Dienstag, 24. Oktober 2017
Senioren-Zentrum Allershausen
Konzept zur sozialen Betreuung

Pflegewissenschaftliche Erkenntnisse belegen, dass alten und kranken Menschen die Möglichkeit gegeben werden muss, einem geregelten Tagesablauf folgen zu können. Ressourcen, Fähigkeiten und Fertigkeiten, Gewohnheiten und Rituale können so erhalten, gefördert und gefordert werden. Der Bewohner erkennt eine Sinnhaftigkeit in seinem Tun, er wird aktiv unterstützt, um am öffentlichen Leben teilnehmen zu können, Kontakte zu Angehörigen und Bezugspersonen werden gefördert.

Lesen Sie eine ausführliche Beschreibung unter Betreuungskonzept.
Unser Ziel sind zufriedene Bewohner

Wir bieten ein abwechslungsreiches Beschäftigungsprogramm für unsere Bewohner, unter Berücksichtigung ihrer Fähig- und Fertigkeiten, sowie auch der Wünsche jedes Einzelnen. Wir wollen körperliche, geistige und seelische Kräfte der Bewohner erhalten, wecken und fördern.

Die Planung der Aktivitäten z. B.:
  • Gedächtnistraining
  • Singen
  • Mal-Therapie
  • Vorlesen
  • Kochen
  • Sturzprophylaxe
  • Spiele
  • Spaziergänge; Einkäufe u.s.w.
Daneben finden zahlreiche andere Veranstaltungen statt wie:
  • Nachtcafe
  • Ausflüge
  • Fahrten zum Allershauser Laientheater
  • Jahreszeitliche Feste
  • Besuche im Kindergarten und Gegenbesuche durch den Kindergarten
  • Besuche des Allershausener Volksfestes und Veranstaltungen der Nachbarschaftshilfe
  • Geburtstagsfeiern

SSZ Betreunung